Masterabschlusskonzert: Pomp and Circumstance im Weseler Willibrordi-Dom

13.01.2020

Seit Mitte Mai probt Chor des Städtischen Musikvereins Wesel nun für das nächste Konzert. Am 08. März ist es so weit und es heißt: I was glad!

Unter diesem Motto präsentiert der Chor Juwelen aus über 500 Jahren angelsächsischer Musiktradition. Von filigraner Renaissancepolyphonie aus dem 16. Jahrhundert über eingängige Melodien von Mendelssohn bis hin zu ausschweifender romantischer, "typisch englischer" Klanggewalt, wie sie kein anderer so würdevoll zelebrieren könnte wie Charles Hubert H. Parry, spannt das Programm einen großen Bogen über die englische Chormusik.

Dieses Konzert ist nicht nur das zweite des Chores des Musikvereins mit ihrem neuen Leiter Dominik Giesen, sondern auch dessen Masterabschlusskonzert im Rahmen des Musikhochschulstudiums und dem damit verbundenen Abschluss "Master of Music".

Seien Sie herzlich eingeladen und freuen Sie sich auf eine Stunde voller Pomp and Circumstance!